Menü

Darkness Refined: Die neue MT-09 SP

Vor zehn Jahren veränderte Yamaha die Szene mit der Vorstellung eines völlig neuen Motorrads, das die „Hyper Naked“-Revolution einleitete und die Motorradwelt veränderte.

Die dreizylindrige MT-09 war ein Motorrad wie kein anderes. Dieses neue Modell wich von den Normen des japanischen Motorraddesigns ab und orientierte sich an der kantigen und dynamisch urbanen Motorrad-Subkultur, die auf den Straßen der größten Städte Japans zu finden ist – der „Dark Side of Japan“.

Das Ergebnis war ein markantes und aufregendes Bike, das mit jedem Dreh am Gasgriff die Sinne ansprach und eine neue Dimension des Motorradfahrens einleitete.

Über 385.000 MT-Modelle wurden seither in ganz Europa verkauft, und jedes einzelne von ihnen begeistert Motorradfahrer von jung bis alt mit seiner berauschenden, drehmomentstarken Leistungsentfaltung und seinem aggressiven, kantigen Design.

Die neue MT-09: Schärfer, reiner und noch verfeinerter
Die MT-09 feiert ihr 10-jähriges Jubiläum mit einem ganz neuen Bodywork, das das Gefühl der ikonischen, drehmomentstarken Beschleunigung des CP3 Bikes weiter verstärkt.

Das Styling-Konzept der MT-09 war schon immer von „funktionaler Schönheit“ geprägt, bei dem auf unnötige Features verzichtet wurde und das Motto „weniger ist mehr“ im Vordergrund stand. Jedes Detail wurde neu durchdacht, um die pure Aggressivität der MT-09 zu verstärken und das engagierte Fahrerlebnis zu maximieren.

Und für diejenigen, die das ultimative „Dark Side of Japan“-Erlebnis suchen, geht die neue MT-09 SP noch einen Schritt weiter. Sie bietet eine noch bessere Ausstattung mit verbesserten Federelementen und Bremsen, einem exklusiven Look und Finish sowie eine auf die Rennstrecke ausgerichtete Technologie und Elektronik.

Zusätzliche Rennstrecken-orientierte YRC-Einstellungen
Für 2024 hat die MT-09 neue Yamaha Ride Control (YRC) Modi, die es dem Fahrer ermöglichen, die Performance des 890 cm³ CP3-Motors zu maximieren, indem er die passende Motorleistungscharakteristik auswählt und den Grad der Unterstützung für die verschiedenen elektronischen Assistenzsysteme (Traktionskontrolle, Slide Control System usw.) verändert.

Der Fahrer kann zwischen den Modi SPORT, STREET und RAIN wählen und hat die Möglichkeit, zwei weitere CUSTOM-Einstellungen vorzunehmen.

Exklusiv für die MT-09 SP wurden die YRC-Einstellungen um die TRACK-Modi erweitert, die es dem Fahrer ermöglichen, vier zusätzliche Profile für bestimmte Szenarien einzustellen, zum Beispiel für eine bestimmte Rennstrecke oder bestimmte Streckenbedingungen.

Die individuellen TRACK-Modi erlauben feinere, spezielle Einstellungen, einschließlich der Möglichkeit, zwischen zwei Motorbremsmanagement (EBM)-Einstellungen zu wählen und den Grad der Bremssteuerung (BC) zu verändern. Zusätzlich haben die Fahrer die Möglichkeit, das hintere ABS abzuschalten, wenn man auf Rennstrecken unterwegs ist.

Jeder Modus kann direkt im Menü des Cockpits oder über die kostenlose MyRide App auf dem Smartphone geändert und eingestellt werden, bevor er an die MT-09 SP gesendet wird, wo der Fahrer mit den neu gestalteten Bedienelementen mühelos zwischen den einzelnen Modi wechseln kann.

Das Fahrerlebnis auf der Rennstrecke wird durch einespezielle, SP exklusive TRACK-Ansicht im neuen 5 Zoll-TFT-Farbdisplay der MT-09 SP noch weiter verbessert. Informationen wie Lap-Timer und andere für Rennstrecken spezifische Details werden schnell ablesbar angezeigt.

Brembo Stylema-Bremszangen
Die überragende Ausstattung der MT-09 SP wurde entwickelt, um die berauschende Leistung sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke noch weiter zu steigern.

Die neuen Brembo Monoblock „Stylema“-Bremszangen verbessern die Bremsleistung mit der allerneuesten Technologie des berühmten italienischen Herstellers noch weiter.
Die „Stylema“-Bremszangen zeichnen sich im Vergleich zu herkömmlichen Bremszangen durch einen schlankeren Kolben- und Bremsbelagbereich aus, sind leichter und steifer und ermöglichen somit eine bessere Dosierung der Bremskraft. Darüber hinaus sorgen Kolben mit größerem Durchmesser für eine höhere Bremskraft, so dass MT-09 SP Fahrer die nächste Dimension in puncto Bremsleistung erleben können.

Verbesserte, komplett einstellbare Federelemente
Die SP exklusiven Premium-Federelemente vorne und hinten bringen Handling und Präzision auf Supersport-Niveau in die „Hyper Naked“-Klasse.
Die goldfarbene DLC (Diamond Like Carbon) beschichtete 41 mm KYB-Gabel und das Öhlins-Federbein haben eine höhere Federrate und bieten hervorragende Stabilität bei engagierter, sportlicher Fahrweise. Darüber hinaus wurden die Dämpfungseigenschaften verfeinert, um den Fahrkomfort zu erhöhen.

Die hochwertige KYB-Gabel ist komplett in Zu- und Druckstufe sowie Vorspannung einstellbar. So haben SP-Fahrer die Möglichkeit, ihr Setup für eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen zielgenau abzustimmen.
Das Öhlins-Federbein vervollständigt das High-End Federungspaket der MT-09 SP. Es bietet volle Einstellmöglichkeiten für die Druck- und Zugstufendämpfung und ist mit einer Ferneinstellung für die Federvorspannung ausgestattet, die schnelle und einfache Anpassung ermöglicht.

Smart Key System
Yamahas SP Modelle sind dafür bekannt, dass sie den nächsten Schritt in der technologischen Entwicklung machen. Die MT-09 SP ist das erste Hyper Naked Bike, das mit Yamahas Smart Key System ausgestattet ist.
Der Motor wird durch Drücken und Drehen des neu gestalteten Hauptschalters gestartet. Vorausgesetzt, der Smart Key befindet sich in der Nähe, beispielsweise in der Tasche des Fahrers. Der neue Schalter bietet auch die Möglichkeit, den Tankdeckel auf- bzw. abzuschließen, was das Fahrerlebnis weiter vereinfacht.

Exklusive R1M inspirierte Icon Performance-Farben
Die Nähe zur Rennstrecke zeigt auch die exklusive Icon Performance Lackierung mit Elementen in Silber, Schwarz und Yamaha Racing Blue auf dem Kraftstofftank und den Lufteinlässen und sorgt damit für einen noch aggressiveren und exklusiveren Look. Die Supersport inspirierte Farbgebung verstärkt den sportlichen Charakter der MT-09 SP und unterstreicht die enge technologische Verbindung zur R1M – dem fortschrittlichsten Hochleistungs-Serienmotorrad, das Yamaha je gebaut hat.

Die hochwertige Verarbeitung wird durch die edle Schwinge aus gebürstetem Aluminium unterstrichen.

SP spezifische Merkmale

  • Von R1M inspirierte Farben und hochwertige Verarbeitung
  • Vier einstellbare TRACK Yamaha Ride Control Modi
  • Exklusive TRACK-Anzeige für das neue 5 Zoll-Farb-TFT-Display
  • Hochwertige Brembo Stylema-Bremszangen
  • Goldfarbene, voll einstellbare, DLC-beschichtete 41 mm-KYB Telegabel
  • Komplett einstellbares Öhlins-Federbein
  • Smart Key System
  • Schwinge aus gebürstetem Aluminium

Technische Highlights MT-09 2024

  • Schärferes, kompakteres Design mit neu gestaltetem LED-Scheinwerfer
  • Neues 5 Zoll-TFT-Farbdisplay mit Smartphone-Konnektivität und Navigationssystem
  • Individuell anpassbares Fahrerlebnis durch Yamaha Ride Control (YRC)
  • Ändern der YRC-Einstellungen in der MyRide App auf dem Smartphone
  • Geänderte Lenker- und Fußrastenposition für ein engagierteres Fahrgefühl
  • Separate neue Sitzbankeinheit
  • Neuer Kraftstofftank
  • Neuester CP3 Motor
  • 6 Achsen-IMU mit umfassenden, schräglagensensiblen Assistenzsystemen, jetzt einschließlich Back Slip Regulator (BSR); BSR wird im TRACK-Modus automatisch ausgeschaltet
  • Cruise Control
  • SystemNeuer Brembo Radial-Hauptzylinder
  • Quickshifter der dritten Generation
  • Neue Bridgestone Battlax Hypersport S23 M Reifen
  • Leichter CF-Aluminium-Druckgussrahmen
  • Einstellbare Brems- und Kupplungshebel

Farbe, Verfügbarkeit und Preis
Die neue MT-09 SP wird in der exklusiven Farbe Icon Performance ab Mai 2024 bei Deutschen Yamaha Partnern erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung wird in Kürze bekanntgegeben.

Mehr aus unserem Blog

„30 Jahre Team Scholly´s“ – SAVE THE DATE

„30 Jahre Team Scholly´s“, das wollen wir mit

Mehr...

Can-Am Demotour – 25.05. und 26.05.2024

Bei der Can-Am Demotour bietet sich für jeden die Gelegenheit das Fahren eines 3-Rad-Fahrzeuges in

Mehr...

Scholly´s Ausfahrt zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Gemeinsame Ausfahrt zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal.
Teilnehmen können Can-Am Ryker / Spyder Fahrer*innen und Motorrad Fahrer*innen (ab

Mehr...