Menü

Michael ist fasziniert von der Yamaha Ténéré 700

Nachdem Michael mit seiner Yamaha Ténéré 700 den „Yellowstone National Park“ hinter sich gelassen hat, ging es in Richtung „Salt Lake City“ in Utah. Salt Lake City ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Utah und ist vom großen Salzsee und schneebedeckten Gipfeln der Wasatchkette umgeben. In Utah ging es südlich weiter auf dem „BDR-Trail“. (Backcountry Discovery Routes)

Zu Michaels Überraschung gab es hier immer noch sehr viel Schnee. Ab 3000 Höhenmetern und auf vielen Highways war oft auch „Ende im Gelände“ und es war schwierig weiterzukommen. Es folgten einige „Fluss-Durchfahrten“ bei denen die Yamaha Ténéré 700 bis zu ¾ Meter versenkt wurde.

Michael ist völlig fasziniert von der Yamaha Ténéré 700 und berichtet von einem eindrucksvollen Erlebnis. Es hatte plötzlich in den Bergen geregnet und die Straßen waren glatt wie „Schmierseife“. Für die Yamaha Ténéré 700 war das kein Problem und sie ist sehr zuverlässig die Berge hochgekommen: „Die Yamaha Ténéré 700 ist stetig und ergiebig“ berichtet Michael.

Weiter so! Viel Spaß auf der weiteren Reise.

Team Scholly´s

Mehr aus unserem Blog

Spendenübergabe an das Tierheim in Hodenhagen

Im April sammelten wir an gleich zwei Veranstaltung Spenden für den guten Zweck. An beiden

Mehr...

„30 Jahre Team Scholly´s“ – 08. Juni 2024

30 Jahre Team Scholly´s, das wollen wir mit

Mehr...

Can-Am Demotour – 25.05. und 26.05.2024

Bei der Can-Am Demotour bietet sich für jeden die Gelegenheit das Fahren eines 3-Rad-Fahrzeuges in

Mehr...
Toggle Icon