Menü

Benötige ich einen Führerschein, um ein Can-Am ATV zu fahren?

Um ein ATV oder Quad fahren zu dürfen ist ein Führerschein der Klasse B erforderlich.

Für Inhaber der Führerscheinklasse B gibt es keine Beschränkung bei Hubraum oder der Geschwindigkeit. Eine zusätzliche Ausbildung ist nicht zwingend erforderlich.

Es sind Can-Am Quads erhältlich, die als Leichtfahrzeuge ohne Führerschein und von Kindern im Alter von 6 bis 16 Jahren unter Aufsicht eines Erwachsenen gefahren werden können. Überprüfe jedoch das Sicherheitsetikett des Modells vor dem Kauf. Die Geschwindigkeit lässt sich bei diesen Modellen begrenzen und die Konstruktion ist speziell auf die Sicherheit der Kleinen ausgelegt. Sie dürfen nicht auf öffentlichen Straßen und Wegen fahren, sondern nur auf genehmigten Strecken und Privatgrundstücken.

Als Beifahrer gibt es kein Mindestalter, um bei einem Can-Am Off-Road-Modell mitfahren zu dürfen. Die Person muss jedoch groß genug sein, um die Griffe zu erreichen bzw. sich festhalten zu können, die Füße flach auf die Fußrasten / Boden zu stellen und bei einem SSV mit dem Rücken gegen den Sitz zu lehnen, während der Sicherheitsgurt sicher angelegt bleibt.

Mehr aus unserem Blog

„30 Jahre Team Scholly´s“ – SAVE THE DATE

„30 Jahre Team Scholly´s“, das wollen wir mit

Mehr...

Can-Am Demotour – 25.05. und 26.05.2024

Bei der Can-Am Demotour bietet sich für jeden die Gelegenheit das Fahren eines 3-Rad-Fahrzeuges in

Mehr...

Scholly´s Ausfahrt zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Gemeinsame Ausfahrt zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal.
Teilnehmen können Can-Am Ryker / Spyder Fahrer*innen und Motorrad Fahrer*innen (ab

Mehr...